Safari - The Curtain Fig Tree

date_range | comment 144 Wörter | access_time ~1 Minute

Am zweiten Tag ging es schon ziemlich früh los. Ich habe mich um 6:30 aufgeweckt, nach vollem sechs Stunden Schlaf. Danach ging ich unter die Dusche und es ist einfach nicht das selbe wie zu Hause. Das Wasser aus der Dusche kam überall heraus, ausser dort wo man steht. Danach hatten wir ein kurzes Frühstück, ein so richtiges Camping z’Morge.

Danach stiegen wir in einen Bus ein, allerdings aber nicht der normale Tourbus, sondern in einem anderen bis für unsere Tagestour. Wir fuhren die Strasse hoch und kamen dann am Curtain Fig Tree an. Wir liefen heim, schossen ein paar Bilder und kletterten dann natürlich auch noch ein wenig herum.

Danach ging es wieder auf den Bus und nun sind wir auf dem Weg nach Lake Exchange wo wir schwimmen gehen und hoffentlich auch noch von einem Baum springen können.


Beitragsbild von Michael Zimmer.